Fotoleiste
01.01.2018 | 0:00 Uhr | NN
Spielregeln für den Schulblog

 

1)  Die Einträge im Blog geben nicht automatisch die Meinung der Schule wieder.  
2) Kommentare werden nach redaktionellem Ermessen bearbeitet, gekürzt und gelöscht. 
3) Namen und eMail-Adresse der Kommentar-Schreiber werden öffentlich angezeigt.
4) Um den Bearbeitungsaufwand möglichst gering zu halten, bitten wir um eine „kooperative Autorschaft”, Probleme bitte an sekretariat@grundschule-bockhorn.de


| Kommentare öffnen | Kommentar schreiben |
Spielregeln für den Schulblog
12.12.2017 | 22:30 Uhr | Ch.Nack
In der Weihnachtsbäckerei...

Die ersten Klassen haben am  7. und 8.12.2017 gemeinsam mit fleißigen HelferInnen gebacken und gebastelt. Ein besonderer Dank geht an alle HelferInnen und Herrn Rassmann mit seinem Team von Maxxi-Küchen in Bockhorn, die es uns wieder einmal ermöglicht haben dort die Vorführküchen zu benutzen.

Wir hatten viel Spaß und freuen uns schon auf die nächste Backaktion!

Die Klassenlehrerinnen der Klassen 1a und 1b


| Kommentare öffnen | Kommentar schreiben |
In der Weihnachtsbäckerei...In der Weihnachtsbäckerei...
11.12.2017 | 16:34 Uhr | Melina Meyer
Theaterbesuch in Westerstede

 

Am Nikolaustag besuchte unsere Schule das Theaterstück "Hänsel und Gretel" der Freilichtteater-Gemeinschaft in Westerstede.


Voller Vorfreude auf das bekannte Märchen stiegen wir in die Busse und fuhren gut gelaunt zum Veranstaltungsort. Dort angekommen stärkten wir uns zunächst mit einem kleinen Frühstück in weihnachtlicher Akkordeon-Atmosphäre.


Endlich öffneten sich die Türen des Saals und wir konnten eintreten. Als sich schließlich der Vorhang öffnete und die Schauspieler auf die Bühne traten, wurde alles muckmäuschenstill. Das Bühnenbild war magisch, denn es war sehr phantasievoll gestaltet und leuchtete im Dunkeln. Zudem waren die Kostüme der Darsteller wirklich aufwändig gesteltet und passten hervorragend zu den verkörperten Rollen. 


Was aber alle sofort in ihren Bann zog, war die unglaublich tolle Schauspielleistung der Darsteller, von denen manche selbst erst Kinder waren. Total in das Stück und die Rollen hineingezogen, musste man als Zuschauer richtig mitfühlen, sodass manche Kinder Hänsel und Gretel natürlich vor der bösen Hexe warnen wollten.


Aber wenn ihr das Märchen kennt, dann wisst ihr schon, was passiert... Oder doch nicht?


Das Stück wurde nämlich ein bisschen abgeändert und der magische Zauberofen verwandelte die Hexe am Ende in eine nette alte Dame. Auch die Eltern von Hänsel und Gretel mussten keine überteuerte Miete mehr an die Buchenhofbäuerin zahlen und konnten vortann glücklich mit ihren Kindern zusammen leben.

Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute!


Wir bedanken uns für das tolle Stück und einen wunderbaren Vormittag!


| Kommentare öffnen | Kommentar schreiben | VIDEO öffnen (Flash) |
Theaterbesuch in Westerstede
30.11.2017 | 15:56 Uhr | MBP
Weihnachtsbasteln in der 3c

Heute fand unser Weihnachtsbasteln statt. Wir haben einen schönen Vormittag mit einigen Großeltern beim Herstellen von weihnachtlichem Schmuck aus Salzteig verbracht. Dabei sind richtig schöne Kunstwerke entstanden.


| Kommentare öffnen | Kommentar schreiben |
Weihnachtsbasteln in der 3cWeihnachtsbasteln in der 3c
29.11.2017 | 9:07 Uhr | Doris Kache
"Klasse! Wir singen!"

Logo_KWSWir haben unseren Termin für das Liederfest in Oldenburg bekommen. Wir fahren mit allen Kindern, Kolleginnen und Kollegen am Sonntag, den 04.03.2018 in die EWE-Arena, um dort ab 17.30 Uhr mit vielen anderen Kindern gemeinsam die eingeübten Lieder zu singen.

Auch Eltern können Karten für dieses Event erwerben. Alle Informationen dazu finden sie in unserem Anschreiben, das auch auf der Homepage der Schule zu finden ist. Die Kinder sitzen in Block O oder Block N. Der Vorverkauf beginnt am 1. Dezember und erfahrungsgemäß sind die Karten schnell vergriffen. Deshalb schnell reagieren!

Die Kinder fahren alle gemeinsam mit dem Bus nach Oldenburg und auch zurück nach Bockhorn.

Der Bus wird vom Elternförderverein der Schule finanziert!

Wir freuen uns auf diesen tollen Abend und hoffen es wird ein so schönes Erlebnis, wie vor zwei Jahren!


| Kommentare öffnen | Kommentar schreiben |
23.11.2017 | 20:08 Uhr | MBP
Das Mobilum war da!

Am Dienstag haben wir aus der Klasse 3c wieder einen tollen Vormittag mit dem Team vom Mobilum verbracht. Thema dieses Mal waren die Vögel im Winter. Draußen in der Umgebung der Schule wurde geforscht, wie sich die Vögel im Winter verhalten. Auch wurde für den Igel ein Igellaubhaufen gebaut, in dem der Igel überwinter kann. Im Klassenraum wurden dann Futterbälle aus Talg, Sonnenblumenkernen und Gertreidekörnern hergestellt.

Es hat großen Spaß gemacht.


| Kommentare öffnen | Kommentar schreiben |
23.11.2017 | 10:51 Uhr | Doris Kache
Energiesparen in der Grundschule Bockhorn

Die Grundschule Bockhorn hat sich im vergangenen Schuljahr wieder am Projekt "Energiesparkids" des Regionalen Umweltzentrums in Schortens beteiligt.

Dafür wurden Kinder des ersten und zweiten Jahrgangs zu "Energie-Sheriffs" ausgebildet und Projekte und Aktionen durchgeführt, die den Kindern den Schutz der Umwelt näher bringen sollen.

Dieses Engagement wurde am Dienstag durch Frau Katja Lorenz, Vorsitzende der Gemeindeökostrom Bockhorn GmbH, mit einem Check über 303,-€ für die Grundschule Bockhorn honoriert.

 

Wir haben uns sehr gefreut!

Hier geht es zum Artikel der NWZ


| Kommentare öffnen | Kommentar schreiben | VIDEO öffnen (Flash) |
Energiesparen in der Grundschule BockhornEnergiesparen in der Grundschule Bockhorn
09.11.2017 | 13:34 Uhr | Doris Kache
Theater in der Schule

Heute führte das Nimmerland Theater in der Grundschule Bockhorn

 

 

ein Mathemusical für Zahlenfreunde und Matheskeptiker auf!


 

 

Zacharias, der kleine Zahlenteufel kann Zahlen nicht ausstehen. Seit Jahrhunderten überlegt er sich so manchen Streich, um den Menschen die Zahlen zu verübeln. Aber was er auch tut, die Zahlen bekommen immer mehr Gewicht in der Welt: beim Rechnen, als Mengenangaben, als Symbol oder zur Bestimmung der Uhrzeit.


Zacharias beschließt deshalb das Übel an der Wurzel zu packen und in die Schulen zu gehen, um die Kinder als Zahlenteufel auszubilden. Er will das System sozusagen von unten verändern. Davon erfährt auch der Große G und schlägt ihm eine Wette vor. Zacharias soll beweisen, dass Zahlen überflüssig sind und drei Aufgaben bestehen, ohne Zahlen zu verwenden. Doch so einfach, wie Zacharias sich das vorgestellt hat, ist es nicht.

Die Kinder und Lehrkräfte hatten viel Spaß und Freude!

 

 


| Kommentare öffnen | Kommentar schreiben | VIDEO öffnen (Flash) |
Theater in der SchuleTheater in der Schule
09.11.2017 | 13:33 Uhr |


| Kommentare öffnen | Kommentar schreiben |
07.11.2017 | 12:53 Uhr | Doris Kache
Unsere Schülerlotsen

Die Grundschule Bockhorn hat seit mehreren Jahren eine Kooperation mit der Oberschule Bockhorn. Es gibt gemeinsame Nachmittagsangebote, wir nutzen gemeinsam die Mensa der Oberschule und es gibt das Schülerlotsenprojekt.

Diese Initiative der Oberschule entstand durch den Umstand, dass sich Schulleitungen, Kollegien und Eltern beider Schulen über die Verkehrssituation rund um die Gebäude austauschten. Es zeigte sich, dass diese insbesondere für die Grundschüler schwierig zu bewältigen war. Zudem parkten morgens viele Autos im Halteverbot vor der Grundschule, was sie Straßenüberquerung noch verschlimmerte.

Die Schulleitung der Oberschule regte an, ihre älteren Schüler als Schülerlotsen ausbilden zu lassen. Seither gibt es jedes Jahr eine große Gruppe Jugendlicher, die sich in einem Lehrgang von dem Präventionsbeauftragten der Polizeiinspektion Varel, Herrn Schnettler, ausbilden lassen. Danach stehen sie jeden Morgen eine halbe Stunde vor ihrem eigenen Unterricht, bei Wind und Wetter sowie ehrenamtlich und freiwillig, vor der Grundschule, um unseren Schülerinnen und Schülern beim Überqueren der Straßen zu helfen.

Ein solch tolles Engagement gibt es im ganzen Landkreis Friesland und weit darüber hinaus kein zweites Mal. Unsere Elternratsvorsitzende, Frau Weidhüner, Schulleitung und Kollegium sind den Jugendlichen sehr dankbar. Wir bitten alle Eltern um einen respektvollen Umgang mit unseren Schülerlotsen!


| Kommentare öffnen | Kommentar schreiben | VIDEO öffnen (Flash) |
Unsere SchülerlotsenUnsere Schülerlotsen